KeepCup


Die australischen Coffee to Go Becher von KeepCup sind umweltfreundlich, farbenfroh und sehen cool aus. KeepCup wurde 1998 in Melbourne gegründet. Abigail Forsyth servierte in ihrem Café Bluebag Kaffeespezilitäten - meisten zum Mitnehmen. Und hierfür wollte sie eine umweltfreundliche Alternative zum Wegwerfbecher bieten. Mit KeepCup entwickelte sie einen praktischen Mehrwegbecher, mit dem heute schon 5 Millionen Einwegbecher pro Tag eingespart werden. Das besondere an KeepCup: Er ist auf die Coffee to Go Angebote von Cafés abgestimmt und der erste Mehrwegbecher, der von Baristas anerkannt ist. Die Mehrwegbecher sind spülmaschinenfest. Und natürlich nicht nur für Kaffee, sondern auch für Tee geeignet.


Melde dich für unseren Newsletter an:


*Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich News per E-Mail zu!


NACH OBEN