Juniper Ridge


Juniper Ridge machen wildes Parfüm. Ja, das kann man so sagen. Die Düfte destillieren und extrahieren sie aus Wildblumen, Pflanzen, Borken, Moosen, Pilzen und Ästen, die sie direkt am Wegesrand sammeln. Ihre Produkte sind alle nach ihren wilden Herkunftsorten benannt. Uns so arbeiten sie an einem neuen Duftrepertoire des amerikanischen Westens. Juniper Ridge steht für die einfache, und doch kraftvolle Idee, das nichts besser riecht als Wald. Und dass die einzige Möglichkeit, diese Schönheit mit nach Hause zu nehmen, darin besteht, sich seine Stiefel anzuziehen und genau dorthin zu gehen.

Jedes Juniper Ridge Produkt ist zu 100% wild geerntet und verarbeitet worden. Es werden nur alte Parfümherstellungstechniken angewandt, wie Destillierung, Tinkturen, Infusion und Enfleurage. Noch vor hundert Jahren wurden alle Parfüms so hergestellt, heute zählen Juniper Ridge zu einer der letzten Firmen, die noch alle Herstellungsschritte selbst machen. Jedes Produkt ist mit einer Erntenummer bedruckt, die du auf der Webseite von Juniper Ridge eingeben kannst und so mehr über die jeweiligen Pflanzen Extraktionsmethode erfahren. 

Juniper Ridge haben den größten Respekt vor der Natur und engagieren sich bei Restaurationsprojekten in San Diego und Seattle. Über 10% ihres Gewinns fließen jährlich an Western Wilderness Defense Organisationen. Wenn Du also ein Juniper Ridge Produkt kaufst, bekommst Du nicht nur etwas aus der Wildnis – Du hilfst auch, sie zu schützen.


Melde dich für unseren Newsletter an:


NACH OBEN