Klean Kanteen


Klean Kanteen wurde 2002 von Robert Seals in Kalifornien gegründet. Er sah zur damaligen Zeit kaum Alternativen zu Plastik- oder Aluminiumflaschen, und Themen wie Umweltschutz oder Gesundheit waren in dem Zusammenhang noch keine große Meldung. Seals baute seinen ersten Prototyp mit Materialien aus dem Baumarkt und brachte zwei Jahre später die erste Klean Kanteen Flasche aus Edelstahl auf den Markt: bruchsicher, leicht, ohne BPA oder anderer Gifte, besser für die Gesundheit und vor allem wiederverwendbar. Seitdem wird die Produktlinie mit Edelstahlprodukten stetig weiterentwickelt und findet seit dem Bewusstsein für BPA und Weichmacher immer mehr Anhänger.

Klean Kanteen ist nach wie vor ein Familienunternehmen und seit 2008 Mitglied bei 1% For The Planet. Sie spenden 1% ihres jährlichen Gewinns an Non-Profit Organisationen, die sich für den Schutz und Erhalt unserer Erde einsetzen. Ausserdem haben sie seit 2012 den Status einer Certified B Corporation und erfüllen hohe Standards bezüglich Leistung, Verantwortung und Transparenz, sowohl für ihre Mitarbeiter als auch für die Umwelt.


Melde dich für unseren Newsletter an:


NACH OBEN