THE ROLLING HOME Journal - Issue No. 3 / WILDHOOD store
THE ROLLING HOME Journal - Issue No. 3 / WILDHOOD store
THE ROLLING HOME Journal - Issue No. 3 / WILDHOOD store
THE ROLLING HOME Journal - Issue No. 3 / WILDHOOD store
THE ROLLING HOME Journal - Issue No. 3 / WILDHOOD store
THE ROLLING HOME Journal - Issue No. 3 / WILDHOOD store
THE ROLLING HOME Journal - Issue No. 3 / WILDHOOD store
THE ROLLING HOME Journal - Issue No. 3 / WILDHOOD store
THE ROLLING HOME Journal - Issue No. 3 / WILDHOOD store

Stokedeversince

THE ROLLING HOME Journal – Issue three

€15.00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 – 5 Tage

Im November 2016 erschien das The Rolling Home Journal zum ersten Mal, ein vierteljährliches Magazin, das sich dem 'Alternative Living' verschrieben hat. Gemacht von Leuten, die sich entschieden haben, unterwegs zu sein, die in ausgebauten Autos leben und arbeiten oder die ungewöhnlichsten Orte ihr Zuhause nennen.

Das The Rolling Home Journal dokumentiert Geschichten, Interviews, Artworks und Fotostrecken aber auch technisches Wissen und Tipps. Das Heft verbindet die Vanlife- und Alternative Living-Community auf der gemeinsamen Suche nach Abenteuern – für jede Ausgabe bringen Calum und Lauren Mitwirkende aus aller Welt zusammen.

Issue Three

Diese Ausgabe beschäftigt sich mit einem nachhaltigem Lebenstil, Volunteering, dem eigenen Selbstversorgerbeet und dem Leben on the road als Familie.

Contributors

James Aiken – Graeme, Luisa, Keelan & Jessica Bell – Cécile Bertrand & Simon Doreau-Deléris – Alec Catt & Lola Thomas – Becky Gaskin & Anthony Pearson – Samuel Glazebrook – Tom Guilmard – William Head – Chris McClean – Bobby Mills – Sara Nygren – Cyrus Sutton – Liz Tregaskis – Ben & Mande Tucker – Hedwig Wiebes – Huw & Bernice Wilson

Details

136 Seiten. Vollfarbiger Offsetdruck, gedruckt in Großbritannien auf FSC-zertifiziertem Papier. Titelillustration David Doran. Im Eigenverlag von Stokedeversince ltd. erschienen. All right reserved.

Info

Nach dem erfolgreichen Buch kommt nun vierteljährlich das The Rolling Home JournalThe Rolling Home ist ein Projekt von Calum Creasy und Lauren Smith. Im Frühjahr 2010 kauften sie einen alten VW T4 und bauten ihn mit wenig Geld, dafür mit umso mehr Enthusiasmus zu ihrem Traumhaus auf 4 Rädern aus. Das Magazin ergänzt nun ihr Buch mit Geschichten aus der Vanlife-Community und feiert diverse alternative Arten zu leben, zu wohnen und zu arbeiten: in Campervans und in Fahrzeugen jeglicher Art. 

Weitere Infos über und mehr Produkte von Stokedeversince



Melde dich für unseren Newsletter an:


NACH OBEN