ECO Brotbox


Das Berliner Unternehmen ECO Brotbox wurde 2014 von Mustafa Demirtas gegründet: Er war mit seiner Familie schon lange auf der Suche nach plastikfreien Alternativen für die Pausenbrotverpackungen seiner Kinder oder das Picknick für unterwegs. Edelstahl wird in Indien schon seit Generationen für Lebensmittel benutzt – sogenannte Dabbawallas liefern in Großstädten dort die Mittagessen für Tausende von berufstätigen in solchen Edelstahlbehältnissen aus.

Das ist nicht nur besonders umweltfreundlich – denn Du sparst viele Tüten, Alupapiere oder anderes Einwegmaterial ein – sondern auch besser für Deine Gesundheit: der verwendete Edelstahl ist absolut lebensmittelecht, ohne Schadstoffe und dabei geruchs- und geschmacksneutral. 

Hergestellt werden die Boxen in einem erfahrenen Familienbetrieb in Südindien, zum Teil noch von Hand. Dabei achtet ECO Brotbox auf faire Arbeitsbedingungen und überprüft diese auch persönlich. Eine Zertifizierung nach anerkanntem Fair-Trade Gütesiegel ist in Planung.


Melde dich für unseren Newsletter an:


NACH OBEN