Blog — Wildes Berlin RSS




Jetzt: Kartoffeln ernten

Neulich auf dem Kartoffelacker: Scharen voller Kinder rennen hinter einem kleinen alten Traktor her, der Bahn für Bahn die Erde umpflügt, um die reifen Kartoffeln aus der Erde zu holen. Danach müssen wir nur noch einsammeln. Säcke mit Linda, Annabelle und anderen alten Sorten (Bioland, klar) füllen sich. Für die Berliner gibt es dafür immer einen festen Termin im Jahr – zum Kartoffelfest auf der Domäne Dahlem, einem alten Rittergut, dass früher für die Versorgung der Städter mit frischem Gemüse zuständig war und heute als Freilichtmuseum und Mitmachbauernhof eine willkommene Abwechslung zum Trubel der Hauptstadt bietet.  Die geernteten Kartoffeln können gleich nebenan am offenen Feuer aufgespießt werden und fertig ist der Nachmittagssnack. Profis haben neben Tellern, Messern und frischer Butter auch...

Weiterlesen



Wildes Berlin #1

Kaum hatten wir eröffnet, ereilten uns schon Anfragen für Tipps: Ausflugsziele rund um Berlin? Wie mal schnell raus in die Natur? Wo kann man mal eben ein wildes Wochenende mit Kindern verbringen? Schnelle Fluchten in der Stadt für sofort? Wanderungen im Berliner Umland? Da können wir natürlich Abhilfe schaffen – mit einer schnellen, kleinen Liste: Kleine, schnelle Fluchten in der Stadt: Wenn man den Stadtmief satt hat, aber nur wenig Zeit, dann hilft meist für's Erste ein Ausflug aufs Tempelhofer Feld. Wenn man den Eingang am Baseballfeld nimmt und immer geradeaus geht, kommt man zu einem alten Flugzeugwrack.   Drumrum stehen ein paar Bäume und man ist meist total für sich. Im Sommer kann man wunderbar im Schatten unter den Bäumen liegen und dösen. Wir...

Weiterlesen


x