Blog — Camping RSS



Packen für den Roadtrip: Was muss in die Küchenkiste?

Obwohl wir viel unterwegs sind und das meiste eigentlich standardmäßig im Auto lagert, zählt packen nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Packlisten sind zwar hilfreich, aber zusammenstellen muss man die Dinge am Ende doch selbst. Und über den Sommer vergißt man dann doch, was noch alles da war und was alle und was kaputt. Wir fahren nun schon seit knapp 10 Jahren mit dem Kistensystem ganz gut – eine davon ist unsere Küchenkiste. Sogenannte Eurobehälter gibt es im Baumarkt in vielen Größen und Varianten, mit und ohne Deckel, mit und ohne Löcher. Vor kurzem haben wir die eine große Kiste in zwei stapelbare, flachere mit 12 und 20 cm Höhe ersetzt, damit wir schneller finden was wir suchen: in der einen die Lebensmittel, in der...

Weiterlesen



Stockbrot zum Osterfeuer

Ostern ist meist die beste Gelegenheit die Draußen-Koch-Saison zu eröffnen. Aller Anfang sollte einfach sein, also gibt es ein leckeres Stockbrot am traditionellen Osterfeuer. Aus unserem liebsten Unterwegs-Kochbuch The Great Outdoors wissen wir, wie man ein gutes Feuer macht (dazu an anderer Stelle mehr) und Autor Markus Sämmer hat auch das passende Rezept.

Weiterlesen



Survivalset für Urlaubsabenteurer

Das Lecker Magazin hat einen schönen Beitrag übers Campen gemacht und alle wichtigen – und schönen – Dinge zusammengestellt, die den Urlaub zum Abenteuer machen. Denn auch jetzt kann man noch prima losfahren – der September wird golden, ganz bestimmt. Und wer über den Brenner fährt, hat auch im Oktober noch die Sonne auf seiner Seite!   Von uns mit dabei sind ein Schlafsack – natürlich der Napsack – und der schnellste Wasserkocher der Welt: der Kelly Kettle. Mit den passenden Tassen kannst du praktischerweise auch kochen. Außerdem der tolle Toaster von Coghlans, ein Schnitz- und Honigbrotemesser für Kinder von Opinel, der Roadtrip zum Aufbügeln von Mokuyobi – unser beliebtester Patch! Und für alle Fälle eine Schleuder samt Filzkugeln von Hella Slingshots. Falls jemand den Honig nicht mehr rausrückt...    Foto:...

Weiterlesen



Schöner Zelten mit #campvibes

  Wir waren am Wochenende drüben in Polen und haben für Euch das PolerStuff Zelt getestet. Zwar schlafen wir eigentlich im VW Bus, aber seit wir zu viert sind und noch auf unser Klappdach warten – ja, das kann schon mal 3 Monate dauern – müssen zwei von uns wieder auf die Isomatte. Bisher war die Freude darüber verhalten, denn das Zelt aus dem Keller von bevor-wir-Kinder-hatten war zwar schön leicht und hatte die Welt gesehen, aber eben doch auch klein, dunkel und irgendwie waren wir mittlerweile den Komfort des Autos gewohnt. Und jetzt kommt das Poler Zelt ins Spiel. Schön fanden wir die ja schon immer, denn im Vergleich zu der Pro-Ausrüstung anderer Hersteller machen die Amerikaner blaue, rote, grüne oder bunte Schmuckstücke, die Euch, wenn...

Weiterlesen



Erstes Campen - und dann immer wieder.

Jetzt ist es schon fast Sommer und ihr ward immer noch nicht zelten? Ihr wollt es überhaupt mal ausprobieren? Na, dann los! Jetzt ist die beste Zeit! Viele unserer Freunde schauen uns gerne etwas verwundert an, wenn wir mal wieder von unserem Campingtrips erzählen. Und wir hören immer wieder die gleichen Fragen: Ist das nicht voll nervig? Brauch man da nicht voll viel Zeug? Das wäre mir ja nix, mit dem ganzen Ungeziefer. Und wie kocht ihr dann? Ich stelle mir das so wie beim Festival vor, mit Toastbrot und Dosenravioli. Und die Kinder? Was ist denn, wenn die die ganze Nacht brüllen? Da ist ja dann der ganze Campingplatz wach... Also, neeeee. So ist das überhaupt nicht. Alles nicht....

Weiterlesen

Melde dich für unseren Newsletter an:


*Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich News per E-Mail zu!


NACH OBEN